Navigationsmenüs (Musterschule)

Kind anmelden

Zusätzliche Informationen gibt es auf der Seite "Neuanmeldung".

Die eigentliche Anmeldung für die neuen 5. Klassen findet statt an folgenden Terminen:

Montag, 08. 03. 2021,
von 14.00 – 19.00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung Tel: 0441-219860.

Dienstag, 09. 03. 2021,
von 14.00 – 19.00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung Tel: 0441-219860.

Mittwoch, 10. 03. 2021,
von 14.00 – 18.00 Uhr ohne Voranmeldung möglich, jedoch mit Abstand und eventuell Wartezeit.

  •  

Bringen Sie bitte zu dem Termin folgende Unterlagen (als Kopien) mit:

  • Ausdruck des Anmeldeformulars (Sollte es nicht möglich sein, einen Ausdruck herzustellen, können Sie das Formular auch in der Schule ausfüllen.)
  • Zeugnis Klasse 4, 1. Halbjahr und beide Zeugnisse aus Klasse 3
  • Geburtsurkunde
  • Taufurkunde
  • Nachweis Masernschutz
  • Information zum Kauf eines iPads

Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Zustimmung zu den Zielen einer Schule in kirchlicher Trägerschaft (Bischöfliches Schulgesetz für katholische allgemeinbildende Schulen in freier Trägerschaft im Oldenburgischen Teil der Diözese Münster).Die Schule ist selbstverständlich auch für Kinder und Jugendliche evangelischer oder orthodoxer Bekenntnisse offen und respektiert deren Verwurzelung in ihrem Glauben. Auch ungetaufte Kinder können aufgenommen werden. Immer wird eine Entscheidung im persönlichen Gespräch der Erziehungsberechtigten mit dem Schulleiter getroffen werden.

Für Schülerinnen und Schüler an der Liebfrauenschule erhebt die Schulstiftung St. Benedikt ein Schulgeld in Höhe von 60€ für das erste, 50€ für das zweite und 30€ für das dritte Kind. Das vierte Kind ist frei. (Stand 1.8.2020) Sollte die Zahlung von Schulgeld ein Problem darstellen, sprechen Sie uns an.

Mögliche Finanzierung durch die Stiftung Zukunft durch Bildung


Anmeldung für die 11. Jahrgangsstufe an der Liebfrauenschule

Für die Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2021/2022 in die 11. Jahrgangsstufe (Einführungsphase) der Liebfrauenschule wechseln wollen, ist eine persönliche Kontaktaufnahme mit Frau Dolle, Koordinatorin, erforderlich.