Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

16. Juli 2021

Die Welt fairändern!

Greta Brinkmann, Karla Bromberg und Jan Meurer (8b) gewinnen 1. Preise beim Fotowettbewerb "Welt fair-ändern"

Großansicht öffnen

Das Bild des Gesamtsiegers Jan Meurer, Klasse 8b

Großansicht öffnen

Das Siegerbild in der Kategorie 8. bis 10. Klasse

Großansicht öffnen

Greta Brinkmann und Karla Bromberg (8b) mit ihrer preisgekrönten Arbeit

Großansicht öffnen

Jan Meurer (8b) und sein Siegerbild

Die Arbeitsstelle für Religionspädagogik richtete einen Wettbewerb für Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren aus. Der Wettbewerb mit dem Motto "Welt fair-ändern" hatte zum Ziel die Gesellschaft für Ungerechtigkeiten zu sensibilisieren und gleichzeitig Hoffnungszeichen zu setzen. Die Klasse 8b beteiligte sich im Rahmen des Religionsunterrichts am Wettbewerb. Aufgabe war über das Motto "Welt fair-ändern" nachzudenken, ein entsprechendes Foto zu schießen und die Intentionen dahinter zu dokumentieren.
Zwei erste Preise wurden in einem feierlichen Rahmen überreicht: Greta Brinkmann und Karla Bromberg wurden mit einem 1. Preis in der Altersgruppe 8 bis 10 ausgezeichnet. Sie möchten mit ihrem Bild "Girlpower" darauf aufmerksam machen, dass auch heute noch keine Gleichberechtigung zwischen allen Geschlechtern herrscht. Jan Meurer möchte mit seinem Foto auf die Flüchtlingskrise während der Corona-Pandemie aufmerksam machen. Die Jury kürte sein Bild zum Gesamtsieger.

Herzlichen Glückwunsch!
M. Vog

Mehr Information: Ev.-luth. Kirche Oldenburg