Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

03. November 2020

Das Orchester spielt

Aufnahme statt Konzert in der Garnisonkirche

Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen

Statt Klausurproben in Frenswegen gibt es in diesem Jahr Klausurproben in der Garnisonkirche in Oldenburg. Ohne zu verreisen, ohne den besonderen Ort, ohne Kamingeschichte und ohne Nachtwanderung, aber mit Elan und Können musizieren die Streicher des Orchesters, das einzige Ensemble, das wegen der Pandemie noch spielen darf. Und am Ende wird an einem Tag alles aufgenommen ganz gegen die sonstige Praxis, die Musik von Schülerinnen und Schüler eher im Konzert erleben möchte. Von den Ergebnissen werden wir vor Weihnachten ganz sicher noch etwas rausschicken.

 Die Werke:

Telemann, Suite Don Quichote, Sätze 2-8

Händel, Konzert für Orgel und Streicher in F-Dur

Johann Strauß (arr. Richard Meyer, Russel Nagy), Ouvertüre zu „Die Fledermaus“

Pietro Mascagni (arr.: Jack Bullock), Intermezzo aus „Cavalleria rusticana“

 

Die Musikerinnen und Musiker:

Violine:
Tobias Wittemann (13.)
Noel Klimek (13.)
Frederieke Pottebaum (13.)
Eva-Lotte Kendel (11.)
Joost Heitmann (10.)
Carlotta Singelmann (11.)
Clara Preuß (10.)
Janne Hilbers (10.)
Max Wieting (7.)
Raphael Matz (9.)
Viola:
Johanna Hundhausen (11.)
Imke Glockauer-Götting
Mathias Kroll
Violoncello:
Louise Zimmermann (11.)
Lotta Oeverink (11.)
Xenia Kuntz (13.)
Johanna Tapper (13.)
Sarah Hundhausen (8.)
Kontrabass:
David Grimm (13.)
Constantin Götting (9.)
Schlagzeug:
Nils Klimek (10.)
Laura Grimm (11.)
Orgel:
Noel Klimek (13.)