Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

03. November 2020

fremd sein; identitätsstiftend oder -gefährdend

Start in den "Vernetzten Unterricht" der Klassen 11

Großansicht öffnen

Eröffnungsgottesdienst zum Vernetzten Unterricht in der Forumskirche St. Peter

Großansicht öffnen

Eröffnungsgottesdienst zum Vernetzten Unterricht in der Forumskirche St. Peter

Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen

Am 26.10.2020, dem ersten Schultag nach den Herbstferien startet für den 11. Jahrgang der Vernetzte Unterricht zum Thema "fremd sein; identitätsstiftend oder -gefährdend". Nach einem Gottesdienst in der Forumskirche St. Peter gestalten Künstlerinnen und Künstler der Gruppe "die Zeilenschmiede" den Vormittag mit den Schülerinnen und Schülern. Ein weiteres Ausrufezeichen setzt Referentin Pastorin Kerstin Hochartz von der Arbeitstelle Religionspädagogik mit tiefen persönlichen wie biblischen Einblicken in das Thema. Mitgetragen und organisiert wird die Veranstaltung durch den Präventionsrat Oldenburg und den Förderverein der Liebfrauenschule. Herzlichen Dank für die wertvolle Unterstützung.